Suche
  • naddinontour

Sommerurlaub in Deutschland - unsere Van-Tour

Dieses Jahr werden mein Freund und ich das allererste Mal durch Deutschland mit einem Van reisen. Wir haben uns aufgrund Corona entschieden, dieses Jahr nicht in andere Ländern zu reisen, sondern unseren Sommerurlaub in Deutschland zu verbringen. Deutschland hat so viel mehr als nur das Münchner Oktoberfest oder den Kölner Karneval zu bieten und eignen sich eigentlich perfekt als Reiseziel durch seine vielen verschiedenen Facetten. Doch wer sagt gerne, ich habe meinen Sommerurlaub in Deutschland verbracht, natürlich klingt es spektakulärer Griechenland, Thailand oder Portugal zu nennen.


Unsere Heimatland Deutschland ist wirklich wahnsinnig schön und kann einiges bieten. Ich bin auf jeden Fall voller Vorfreude und kann es kaum erwarten einiges mehr von Deutschland zu entdecken. Bei dieser Reise werde ich euch mitnehmen und euch aufzeigen, wie schön wir es doch hier haben. Möglicherweise bringt es euch auch dazu eine Tour durch Deutschland zu starten.

Beginnen wir mit dem Eckdaten:

  • Unsere Reisezeit beträgt 16 Tage.

  • Start- und Endpunkt: München

  • Wir reisen mit einem Camper und zwar dem VW Grand California 600, denn wir bei einem Autohaus für die Tage geliehen haben.


Geplante Reiseroute:

Mein Freund und ich haben uns vor der Reise zusammengesetzt und einen groben Plan durchgesprochen, was wir gerne in den 16 Tage sehen und besichtigen möchten. Anschließend haben wir alle Punkte auf einer Karte zusammengefügt und die grobe Route bestimmt. Fest gebucht haben wir tatsächlich nichts. Wir werden spontan entscheiden, ob es uns an einem Ort gefällt und wir dort länger bleiben möchten oder ob es nicht passt, wie beispielsweise aufgrund des Wetters.



Wie ihr in der Karte sehen könnt, haben wir uns entschieden von München hoch in den Norden zu fahren. Zwischen Punkt F und G möchten wir gerne noch einen Zwischenstopp einlegen, wo der genau ist, wissen wir bisher noch nicht.

Hier sind nochmal alle Orte & Regionen aufgelistet, die wir gerne besuchen möchten:

  • Olympia Park München - Startpunkt

  • Sächsischen Schweiz: Bastei, kleiner Winterberg, Idagrotte

  • Harz: Hängebrücke Rappbodetalsperre Wendefurth, möglicherweise Wanderung zum Brocken

  • Ostsee: Rügen, Warnemünde

  • Nordsee: St. Peter Ording

  • Rheinland: Mainz und Köln-Bonn meine Verwandtschaft und Schwester plus Freund wahrscheinlich besuchen

  • Pfälzerwald: Altschlossfelsen

  • Schwäbische Alb: Blautopf

  • Bodensee

Weitere schöne Orte:

Sicherlich sind auch wunderschöne Orte bei uns in der Nähe von München, wie in den Bayrischen Alpen der Eibsee, Partnachklamm, Walchensee oder im Nationalpark Berchtesgaden der Königsee, der Schrecksee im Allgäu. Diese Orte werden wir sicherlich noch besuchen, aber diese sind von München sehr gut auch am Wochenenden zu erreichen und deshalb haben wir uns entschieden diese nicht bei unserer Van-Tour anzusteuern.


Wie unsere Route am Schluss aussah, wo wir geschlafen haben, wie viel Geld wir für die Tour ausgeben habe, die verschiedenen Orte und Sehenswürdigkeiten werde ich euch in den nächsten Blogbeiträgen auflisten. Seid gespannt!


Bis dahin #seeyoulateralligator

xoxo naddinontour

#ciaokakao